EINE GEMEINSCHAFT

DREI VEREINE

Die HSG Elbvororte

2015 entschieden die Vereine SV Blankenese und die HSG Rissen/Wedel eine Spielgemeinschaft im Herrenhandball zu gründen: Die HSG Elbvororte. Hinter der Gründung der HSG standen ehrgeizige Ziele: Handball im Hamburger Westen eine neue Heimat zu geben, das Einzugsgebiet zu vergrößern, sich gegen die allgemeine Tendenz des Mitgliederschwundes zu stellen und die 1.Herren langfristig in die Hamburg-Liga zu führen. Was sollen wir sagen? Wir haben steigende Mitgliederzahlen und tolle Partner aus der Region gefunden, die das Projekt unterstützen –  nur an der Hamburg-Liga, daran müssen wir noch arbeiten.

Come and play

Neu im Hamburger Westen oder schon länger in den Elbvororten aber akute Handball-Vermissung?

Die HSG Elbvororte ist Handball im Hamburger Westen und freut sich über neue Spieler auf allen Positionen. Unsere Herrenmannschaften treten in der Landesliga, der Bezirks- und Kreisliga an. Damit können wir neuen Spielern, entsprechend ihrer Lust-, Leidens- und Leistungsfähigkeit, immer eine Heimat bieten – meist auch eine Mitfahrgelegenheit. Viele Spieler fahren unsere Hallen aus Altona, Eimsbüttel oder auch – Respekt – aus Wentorf an.

Wir bieten Mannschaften mit einer runden Mischung aus altklugen Routiniers und vorlauten Nachwuchstalenten. Eine Sozialisierung für Quiddje und eine Mannschaftsdynamik, die klar über 60 Minuten hinausgeht. Wir freuen uns auf Euch

Unsere Sporthallen

1
2
3
4
1

Sporthalle Blankenese, Willhöden 74

2

Sporthalle Rissen, Voßhagen 15

3

Sporthalle Wedel II, Rudolf-Breitscheid-Str. 28

4

Sporthalle Wedel I, Bergstraße 21

Unsere Sponsoren

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

HSG on Facebook

Video image
Video image
Video image

Comment on Facebook

Sehr interessante Gespräche. Grüße an alle Beteiligten.

4 Wochen her

HSG Elbvororte

🤾‍♂Tripple mit Sternchen für die HSG Elbvororte🤾‍♂
ALLE Mannschaften steigen auf
HSG1 spielt jetzt in der Hamburg-Liga

Die Anfrage der rasenden Handballreporter von SPRUNGWURF.TV ließ und kurz innehalten. Sind wir tatsächlich der erfolgreichste Verein im Verband? Wenn man den Erfolg über Aufstiege definiert, dann sind wir das in diesem Jahr wohl wirklich.

Die fünfte Spielzeit wird sicher eine Seite im noch schmalen Geschichtsbuch der HSG Elbvororte werden. Alle drei Herrenmannschaften wurden Meister oder Vizemeister ihrer Staffel und schafften den Sprung in die nächsthöhere Spielklasse.

Die 1.Herren steigt als 🥈Vizemeister🥈 in die Hamburg-Liga auf und erreicht damit eines der Ziele, das die Vereine bei Gründung der Spielgemeinschaft definierten. In einer starken Saison musste sich die HSG1 nur dem Dauermeister der Sg HH-Nord3 geschlagen geben, der erneut ohne Niederlage durch die Saison marschierte. Die neue Herausforderung Hamburg-Liga nimmt die HSG1 unter ihrem neuen Trainer Mirco Demel an. Der neue Mann an der Seitenlinie ist als Lehrwart beim Hamburger Handball-Verband tätig und betreute bereits die A-Jugend Bundesligamannschaft des HSV.
Demel, der als Lehrer an der Ernst-Barlach-Schule in Wedel arbeitet, freut sich auf die Arbeit mit seinen neuen Schützlingen. „Der Kader aus älteren Spieler mit Erfahrungen aus höheren Klassen und talentierten Nachwuchsspielern ist hochattraktiv.“ Ein Kader, bei dem Demel nächste Saison aus dem Vollen schöpfen kann. Ohne Abgänge, mit der Rückkehr von @TomSchmitt und vielleicht auch noch mit der einen oder anderen Überraschung macht sich die HSG1 auf den Weg in die Hamburg-Liga.

Die 2.Herren war noch einen Tick erfolgreicher als die 1.Mannschaft. Die Jungs wurden 🥇Staffelmeister🥇 und spielen in der kommenden Saison Landesliga. Nur zwei Niederlagen musste die Mannschaft in der Saison einstecken. Eine Saison die nicht nur auf, sondern auch neben dem Feld erfolgreich war. Alle Spieler schildern ein zusammengeschweißtes Team und einen gelungenen Mix aus alten Haudegen und jungen Wilden. Wermutstropfen bei der HSG2: Aufstiegstrainer Michael zieht sich aus beruflichen Gründen zurück. Die HSG2 ist also auf der Suche nach einem Trainer, der die Herausforderung Landesliga zusammen mit der Mannschaft meistert.

Machen wir das Tripple voll: Auch die Fussballbanditen der HSG3 zeigten eine starke Saison und steigen als 🥈Vizemeister🥈 in die Bezirksliga auf. Die Mannschaft, anfangs gedacht für trainingsfaule Freizeithelden, hat unter dem Duo Ahrendt/Lau eine tolle Entwicklung genommen und wir machen uns keine Sorgen, dass die Jungs auch in der neuen Spielklasse Spaß und Erfolg in eine Trainingstasche bekommen.

Tripple mit 🌟

Es wird noch besser. Auch unsere ehemaligen Trainer, Mitspieler und/oder Vereinslegenden wissen wie es geht. Die Herren40, unter der Hand manchmal auch als „Senioren“ betitelt, lassen sich von der Jugend keinen vormachen. Sie steigen als 🥇Staffelmeister🥇 in die Landesliga auf.

Tripple mit ✨

Auch unsere Damen, also „unsere Damen“ im Sinne der 1.Damen der SV Blankenese Handball 1. Damen zeigten sich sehr emanzipiert. Sie holen die Vizemeisterschaft und steigen in die Bezirksliga auf.

💙 What a season 💙
ME
... Mehr sehenWeniger sehen

🤾‍♂Tripple mit Sternchen für die HSG Elbvororte🤾‍♂
ALLE Mannschaften steigen auf 
HSG1 spielt jetzt in der Hamburg-Liga

Die Anfrage der rasenden Handballreporter von SPRUNGWURF.TV ließ und kurz innehalten. Sind wir tatsächlich der erfolgreichste Verein im Verband? Wenn man den Erfolg über Aufstiege definiert, dann sind wir das in diesem Jahr wohl wirklich. 

Die fünfte Spielzeit wird sicher eine Seite im noch schmalen Geschichtsbuch der HSG Elbvororte werden. Alle drei Herrenmannschaften wurden Meister oder Vizemeister ihrer Staffel und schafften den Sprung in die nächsthöhere Spielklasse. 

Die 1.Herren steigt als 🥈Vizemeister🥈 in die Hamburg-Liga auf und erreicht damit eines der Ziele, das die Vereine bei Gründung der Spielgemeinschaft definierten. In einer starken Saison musste sich die HSG1 nur dem Dauermeister der Sg HH-Nord3 geschlagen geben, der erneut ohne Niederlage durch die Saison marschierte. Die neue Herausforderung Hamburg-Liga nimmt die HSG1 unter ihrem neuen Trainer Mirco Demel an. Der neue Mann an der Seitenlinie ist als Lehrwart beim Hamburger Handball-Verband tätig und betreute bereits die A-Jugend Bundesligamannschaft des HSV. 
Demel, der als Lehrer an der Ernst-Barlach-Schule in Wedel arbeitet, freut sich auf die Arbeit mit seinen neuen Schützlingen. „Der Kader aus älteren Spieler mit Erfahrungen aus höheren Klassen und talentierten Nachwuchsspielern ist hochattraktiv.“ Ein Kader, bei dem Demel nächste Saison aus dem Vollen schöpfen kann. Ohne Abgänge, mit der Rückkehr von @TomSchmitt und vielleicht auch noch mit der einen oder anderen Überraschung macht sich die HSG1 auf den Weg in die Hamburg-Liga. 

Die 2.Herren war noch einen Tick erfolgreicher als die 1.Mannschaft. Die Jungs wurden 🥇Staffelmeister🥇 und spielen in der kommenden Saison Landesliga. Nur zwei Niederlagen musste die Mannschaft in der Saison einstecken. Eine Saison die nicht nur auf, sondern auch neben dem Feld erfolgreich war. Alle Spieler schildern ein zusammengeschweißtes Team und einen gelungenen Mix aus alten Haudegen und jungen Wilden. Wermutstropfen bei der HSG2: Aufstiegstrainer Michael zieht sich aus beruflichen Gründen zurück. Die HSG2 ist also auf der Suche nach einem Trainer, der die Herausforderung Landesliga zusammen mit der Mannschaft meistert.

Machen wir das Tripple voll: Auch die Fussballbanditen der HSG3 zeigten eine starke Saison und steigen als                🥈Vizemeister🥈 in die Bezirksliga auf. Die Mannschaft, anfangs gedacht für trainingsfaule Freizeithelden, hat unter dem Duo Ahrendt/Lau eine tolle Entwicklung genommen und wir machen uns keine Sorgen, dass die Jungs auch in der neuen Spielklasse Spaß und Erfolg in eine Trainingstasche bekommen.

Tripple mit 🌟

Es wird noch besser. Auch unsere ehemaligen Trainer, Mitspieler und/oder Vereinslegenden wissen wie es geht. Die Herren40, unter der Hand manchmal auch als „Senioren“ betitelt, lassen sich von der Jugend keinen vormachen. Sie steigen als 🥇Staffelmeister🥇 in die Landesliga auf.

Tripple mit ✨

Auch unsere Damen, also „unsere Damen“ im Sinne der 1.Damen der SV Blankenese Handball 1. Damen zeigten sich sehr emanzipiert. Sie holen die Vizemeisterschaft und steigen in die Bezirksliga auf.

💙 What a season 💙
ME

Comment on Facebook

Jawohl! Handball in den Elbvororten lebt! Freue mich, wenn es wieder losgeht!

Viel Erfolg für die neue Saison an alle Mannschaften

Ahoi wann geht's endlich wieder los? Bin total entwöhnt. 😎⚽️

Load more